Geteilte Leidenschaft
Mit Leidenschaft und Respekt für die über viele Jahre geleistete Arbeit verfolgt unsere Familie das Ideal der Perfektion im Rebberg und bei der Vinifizierung.
 
Nach dem plötzlichen Verlust von Michel im letzten Herbst, sorgt Rachel mit derselben Einstellung für Kontinuität. Unterstützt wird sie dabei vom bisherigen professionellen Team und von einem erfahrenen Önologen. An oberster Stelle steht für sie die Qualität der Weine, die für den guten Ruf der Cave Ardévaz stehen. Dabei vergisst sie nicht, den Wechsel auf die kommende Generation vorzubereiten.
 
Die Söhne Michael und John verfolgen ihre Berufsausbildungen im Bereich Rebbau und Weinbereitung, und Céline und Jérôme helfen neben ihrem Studium bei den anfallenden Arbeiten auf dem Familienbetrieb mit.
 
So ist es möglich, dass eine Familientradition fortbesteht mittels einer geteilten Leidenschaft für höchste Ansprüche an Reben und Wein.

Die Unterscheidungen unserer Weine entdecken