>> Zurück

Ardévine (assemblage de nobles cépages)
Ein Parfum nach Gewürzen mit Ausdünstungen nach frischem Holz mit einem Hauch von Minze. Mit straffen Tanninen, ein Angriff, Vollmundig mit einem Abgang bei dem man das Bukett der Gewürze wiederfindet. Dieser nach Herbst duftende, gehaltvolle Wein besitzt eine gute Lagerfähigkeit, er vermählt sich jedoch gerne mit Fleischgerichten an Saucen und Alpkäse.
Unterscheidunge(n)
Gold Medaille (2009) Zürich - Grosser Preis des Schweizer Wein 2012
Bessere Zusammenstellungen die Schweiz Zürich - Grosser Preis des Schweizer Wein 2008
Gold Medaille Zürich - Grosser Preis des Schweizer Wein 2008
Bessere Zusammenstellungen die Schweiz Zürich - Grosser Preis des Schweizer Wein 2002

>> Zurück